Kraut­sa­lat (griechischer Art) mit Pe­pe­ro­ni und Schafs­kä­se für Diabetiker

Krautsalat mit Schafskäse und Peperoni

Für 2 Personen:

1/2 Kopf Spitzkohl (circa 400 g)

1 Möhre

Oregano (getrocknet)

75 g Schafskäse

6 bis 8 eingelegte Peperoni

6 bis 8 schwarze Oliven

1 kleine Zwiebel

3 EL Olivenöl

1 EL Apfelessig

Salz, Pfeffer

Krautsalat mit Schafskäse und Peperoni
Griechischer Krautsalat mit Schafskäse und Peperoni

Zubereitung:

1. Äußere Blätter und Strunk vom Spitzkohl entfernen. Kohl mit einem Hobel fein raspeln oder mit einem scharfen Messer in dünne Streifen schneiden. In einer Schüssel mit der Hand kräftig durchkneten, bis die Streifen mürbe werden und etwas Saft austritt.

2. Möhre putzen, fein raspeln und dazu geben.

3. Öl, Essig und Gewürze unter den Salat mischen und alles etwas ziehen lassen.

4. Salat auf 2 großen, flachen Tellern anrichten. Schafskäse in dicken Scheiben darauf geben oder darüber bröseln. Mit Peperoni und Oliven anrichten. Zwiebel in feinen Ringen über dem Schafskäse verteilen. Mit Oregano und Pfeffer bestreuen.

Nährwerte pro Portion:

Energie: 325 kcal
Kohlenhydrate: 14 g (entspricht 1,4 KE)
Davon Zucker: 13 g
Eiweiß: 11 g
Fett: 24 g
Davon gesättigte Fettsäuren: 7,2 g
Ballaststoffe: 10 g

Tipp:

Ein hoher Anteil an Ballaststoffen und reichlich Vitamin C zeichnen diese knackige Rohkost aus.

Sie möchten über neue Rezepte auf unserer Seite informiert werden? Dann folgen Sie uns auf Facebook und Pinterest

Entdecken Sie mehr

Sie haben fragen oder Anregungen?

Schreiben Sie mir einfach eine Nachricht

Ernährung Blog Gesund