Fluffige-Buttermilch-Creme (darmfreundlich)

Darmfreundliches Himbeerdessert

Diese Fluffige-Buttermilch-Creme ist ein ideales Dessert für Personen, die sich darmschonend ernähren sollten. Die Himbeeren und die Buttermilch in diesem Rezept verleihen eine angenehme Frische und machen es schön leicht und für unseren Darm besonders gut verträglich.

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

150 ml reine Buttermilch

250 g Himbeeren

½ TL Agar Agar (Was Agar Agar eigentlich ist, erfahren Sie am Ende des Rezeptes)

125 ml Sahne

25 g Puderzucker

Etwas Pfefferminz-Blätter

Darmfreundliches Himbeerdessert
Fluffige-Buttermilch-Creme (darmfreundlich)

Zubereitung:

Lösen Sie den Agar-Agar nach Anleitung auf.

Geben Sie diesen anschließend in die Buttermilch und rühren den Puderzucker unter.

Schlagen Sie die Sahne cremig und heben sie diese vorsichtig unter die Buttermilch.

Füllen Sie das Dessert nun in 4 Schälchen und stellen alles für 20 Minuten in den Kühlschrank.

Die Himbeeren in der Zwischenzeit waschen und durch ein Sieb streichen. Das Fruchtmus auf der Buttermilch-Creme garnieren. Die Pfefferminz-Blätter waschen und als Highlight auf der Mousse platzieren. Guten Appetit!

Kleine Lebensmittelkunde:
Agar Agar ist ein natürliches Verdickungsmittel wie Gelatine. Anders als Gelatine ist Agar Agar allerdings rein pflanzlichen Ursprungs und wird aus Algen gewonnen. Gerade in der asiatischen Küche spielt Agar Agar schon lange eine bedeutende Rolle. Dieses nützliche Hilfsmittel ist also eine Superalternative zu unserer herkömmlichen Gelatine.

Ich persönlich verwende diesen Agar Agar von Vita2You und bestelle diesen ganz einfach bei Amazon.

Diese Fluffige-Buttermilch-Creme stammt aus dem Buch OPTIMALE ERNÄHRUNG BEI DIVERTIKULITIS – Das Kochbuch mit 115 leicht umsetzbaren Rezepten für einen beschwerdefreien Alltag bei Divertikulitis Sollten Sie noch mehr dieser tollen Rezepte entdecken wollen, schauen Sie doch mal auf unserer Buchseite vorbei.

Ihnen hat dieser Selbstgemachter Strudel mit Schafskäse geschmeckt? Noch mehr tolle Rezepte finden Sie hier: Rezepte zur speziellen Ernährung

Ihnen gefällt dieses Rezept und Sie möchten keine Informationen des Spezial-Ernährungsblogs mehr verpassen? Dann folgen Sie uns auf Facebook und Pinterest.

Hier könne Sie dieses Rezept als PDF downloaden:

Entdecken Sie mehr

Sie haben fragen oder Anregungen?

Schreiben Sie mir einfach eine Nachricht

Ernährung Blog Gesund