Mandel Karotten-Muffins (für Diabetiker)

Diabetiker Muffins bei Diabetes

Für circa 12 Stück:

3 bis 4 Karotten

300 g gemahlene Mandeln

4 Eier

100 g brauner Zucker

2 EL Grieß

1 TL Zimt und etwas abgeriebene Bio-Zitronenschale

2 TL Backpulver

Salz

Diabetiker Muffins bei Diabetes
Mandel Karotten-Muffins für Diabetiker

Zubereitung:

1. Eier trennen. Karotten schälen und fein raspeln. Eiweiß mit etwas Salz sehr steif schlagen. Eigelb und Zucker in eine Backschüssel geben und gut verquirlen.

2. Backofen auf 160 Grad (Umluft: 150 Grad) vorheizen. Grieß, Gewürze, Karottenraspeln, Backpulver und gemahlene Mandeln nach und nach in die Ei-Zucker-Mischung rühren. Zum Schluss den Eischnee unter-heben. Nur so viel rühren, bis er gleichmäßig verteilt ist.

3. Die Muffinform mit Papierförmchen auslegen. Teig gleichmäßig auf die Förmchen verteilen und auf der mittleren Schiene auf dem Rost circa 25 Minuten backen.

Nährwerte pro Stück:

Energie: 230 kcal

Kohlenhydrate: 13 g (entspricht 1,3 KE)

Davon Zucker: 10,5 g

Eiweiß: 9 g

Fett: 16 g

Ballaststoffe: 4 g

Tipp:

Ein Rezept, ganz ohne Mehl. Dafür machen die geraspelten Karotten den Teig schön saftig und kalorienarm.

Ihnen gefällt dieses Rezept und Sie möchten keine Informationen des Spezial-Ernährungsblogs mehr verpassen? Dann folgen Sie uns auf Facebook und Pinterest.

Entdecken Sie mehr

Sie haben fragen oder Anregungen?

Schreiben Sie mir einfach eine Nachricht

Ernährung Blog Gesund